Der Verein verfolgt folgende(s) Ziel(e):

  • Die Wiener Musikakademie, mit Sitz in Wien, in deren Erreichung ihrer eigenen statutarischen Ziele zu unterstūtzen
  • Professionnelle schweizer Künstler in ihren kreativen Schritten zu unterstūtzen, damit sie ihre artistischen Projekte erzielen könnnen, und ihnen somit als Sprungbrett in der Schweiz sowie im Ausland, in Zusammenarbeit unter anderem mit der Wiener Musikakademie, zu dienen.
  • Die künstlerischen Fortschritte der Mitglieder bei Kulturakteuren und Unterhaltungsfachleuten im In- und Ausland zu fördern.

Vorsitz

Maestro Stéphane DECOR, ein erfahrener internationaler Trompeter und Dirigent, begann seine Karriere als Dirigent von Kammer- und Sinfonieorchestern in der Schweiz und in England.
 
Seine Leidenschaft für die Musik hat zu zahlreichen Bildungskonzerten, Initiativen und Unterstützung für Künstler bei ihrem beruflichen Wiedereinstieg geführt.
 
Er ist auch ein versierter Produzent und Manager mit einer bemerkenswerten Karriere in klassischer Musik und Auftritten für prominente Politiker und königliche Würdenträger.
de_CHGerman

Das Phantom der Oper

Basel

30 septembre 2022

Kaum eine Geschichte hat seit der Erstveröffentlichung des Buches von Gaston Leroux im Jahr 1910 so viel Einfluss gehabt wie Das Phantom der Oper. Mit über 150 Film-, Bühnen- und Literaturadaptionen fasziniert die Geschichte des maskierten "Phantoms", das sich in die Opernsängerin Christine verliebt, noch immer Generationen.